Immobilienwirtschaft

Corona: Home-Office entlastet Immobilienmarkt

Laut einer Studie des Münchener Ifo-Instituts wollen bereits jetzt 54 Prozent der deutschen Unternehmen Home-Office dauerhaft etablieren. Entspannung am Immobilienmarkt?

(mehr …)

Marcel Priefert neues Vorstandsmitglied bei Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

Als neues Vorstandsmitglied der DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG wird Marcel Priefert (45) bestellt. (mehr …)

Proptech mit SaaS: Startup KUGU erhält siebenstelliges Investment

Sensation in der Proptech-Szene: Das Berliner Proptech Start-up KUGU rund um die Gründer Christopher von Gumppenberg und Leopold Kuttner ist mit dem Abschluss seiner Seed Investitionsrunde ins neue Jahr gestartet. (mehr …)

BFW Bundesverband begrüßt Sonderabschreibung als zusätzliches Instrument

„In Zeiten des Wohnraummangels müssen alle Investoren angesprochen werden. Die Sonderabschreibung im Mietwohnungsbau ist schon lange überfällig.“ (mehr …)

Prinz von Preussen: Leidtragende sind die Mieter

Aufgeheizte Debatten beherrschen die Wohnungspolitik. Ein Kommentar von Theodor J. Tantzen, Vorstand der Prinz von Preussen Grundbesitz AG. (mehr …)

ADLER platziert Anleihen für 400 Mio

Die ADLER Real Estate AG hat erfolgreich eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von EUR 400 Millionen sowie einer Laufzeit von 3 Jahren und einem festen Zinskupon von 1,5 % platziert. (mehr …)

Aktuell: Immobilienwert ermitteln und analysieren

Einfach und schnell den realistischen Marktwert ermitteln.

Ergebnis fast sofort. Für Verkäufer kostenfrei und unverbindlich?

(mehr …)

Immobilienmarkt Deutschland zu teuer?

Das Interesse der Investoren richte sich vermehrt auf andere Länder, berichtet die Süddeutsche Zeitung. „Das meiste Geld floß trotz des anstehenden Brexits nach Großbritannien: Auf der Insel wurden vom Schlussquartal 2017 bis zum Ende des dritten Quartals dieses Jahres 68 Milliarden Euro in Immobilien investiert, im Vorjahr waren es noch drei Milliarden weniger. (mehr …)