Marcel Priefert neues Vorstandsmitglied bei Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

Als neues Vorstandsmitglied der DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG wird Marcel Priefert (45) bestellt.

Er löst damit den Gründungsgesellschafter Martin Rasch ab, der sein Mandat als Vorstand in freundschaftlicher Absprache mit allen Beteiligten niedergelegt hat und als Nachfolger für Peter Debuschewitz in den Aufsichtsrat der DIE AG berufen wurde. Der Vorstand besteht nun aus Thomas Mohr, Robert Sprajcar und Marcel Priefert.

Marcel Priefert war vorab in leitender Position bei einem Verbund von Versorgungswerken sowie einer namhaften Wirtschaftsprüfungsgesellschaft aktiv. Neben der Funktion als Vorstand der DIE AG wird Marcel Priefert auch als Geschäftsführer der Tochtergesellschaft DIEAG Investmentmanagement GmbH gemeinsam mit Felix Gold und Thomas Mohr agieren. 

Dienstleistungen im Bereich der Immobilieninvestments

Die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIE AG) bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich der Immobilieninvestments für institutionelle Investoren. Mit einem Projektvolumen von 1,8 Mrd. EUR (Stand August 2019) gehört sie in der Metropolregion Berlin zu den führenden Entwicklern mit Fokus auf Büro- und Wohnimmobilien. Mit der DIEAG Investment Management GmbH erweiterte die DIEAG-Unternehmensgruppe ihr Angebot 2019 um Dienstleistungen im Bereich Investment- und Asset Management. Mit Unternehmenssitzen in Berlin, Hamburg und Schönefeld wird sich die DIEAG-Unternehmensgruppe zunehmend überregional positionieren. www.die.ag

Robert Spajcar, Vorstand der DIE AG:

„Als erfahrener Steuerberater verfügt Marcel Priefert über umfangreiches Know-how im Bereich Finanzierung und Investment-strukturierung. Wir sind sehr froh, ihn als neues Vorstandsmitglied gewonnen zu haben. Seine umfassende Expertise und Marktkenntnis bereichern die Managementqualitäten unseres Hauses und stärken unsere Stellung im Markt.“ 

Marcel Priefert:

„Ich freue mich sehr auf die Aufgaben bei der DIE AG. Hier eröffnet sich mir die Möglichkeit, all meine Erfahrungen und Kenntnisse in die Unternehmensgruppe einzubringen und einen Beitrag zur weiteren erfolgreichen Unternehmensentwicklung zu leisten.“

Nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand wurde Martin Rasch als Nachfolger für Peter Debuschewitz in den Aufsichtsrat der DIE AG berufen. Martin Rasch bleibt der Unternehmensgruppe damit weiterhin in führender Position erhalten. Auch Peter Debuschewitz bleibt der DIE AG als Berater verbunden.

„Wir danken Martin Rasch für die geleistete erfolgreiche Arbeit als Mitgründer und Vorstand unseres Unternehmens“, so Thomas Mohr, Vorstand der DIE AG, „sowie auch Peter Debuschewitz für seine über Jahre wichtige Rolle im Aufsichtsrat. Die erfolgreiche Entwicklung der Unternehmensgruppe wäre ohne die persönlichen Leistungen von Martin Rasch und Peter Debuschewitz so nicht denkbar gewesen.“