Das Wunschhaus der Deutschen hat 120 bis 160 Quadratmeter

So sieht das Wunschhaus der Deutschen aus: Es ist schlüsselfertig und 120 bis 160 Quadratmeter groß. Das hat ImmobilienScout24 mithilfe des Hausbau-Kalkulators ermittelt. Die Auswertung hat gezeigt: Das Wunschhaus der Deutschen 2018 ist ein schlüsselfertiges Einfamilienhaus mit fünf Zimmern und einer Wohnfläche von 120 bis 160 Quadratmeter Fläche. Laut der Auswertung des Unternehmens bevorzugen 61 Prozent der Nutzer das schlüsselfertige Eigenheim. Das Wunschgrundstück sei demzufolge rund 500 Quadratmeter groß.

Fast die Hälfte – gut 40 Prozent der Studienteilnehmer – geben an, dass ihr Wunschhaus einen Keller haben möge. Die Gründe für diesen eher geringen Wert sind sicherlich im finanziellen Bereich zu finden – zu Gunsten anderer Kriterien würde eine Mehrheit auf den Keller verzichten.

„Das Massivhaus wird von 42 Prozent der Hausinteressenten favorisiert. Rund ein Viertel der Nutzer präferiert das Fertighaus. Bei der Frage nach dem gewünschten Hausstil geben 40 Prozent der Nutzer an, die Optik und den Bau einer Stadtvilla zu bevorzugen. Dieser Hausstil entspricht auch häufig der Fertighaus-Bauweise“

, so die Medienmitteilung der Pressestelle. Die kjonkreten Ergebnisse der Befragung präsentieren wir auf der folgenden Infografik.

Wunschhaus 2018 - das aktuelle Käuferverhalten
Wunschhaus 2018 – das aktuelle Käuferverhalten

Platz zwei der gewünschten Baustile belege der Bungalow mit 29 Prozent. Er wird gefolgt vom Holzhaus mit 12 Prozent. Das Einfamilienhaus ist mit 68 Prozent die beliebteste Immobilienform.

Lediglich 8 Prozent der Befragten bevorzugen ein Zweifamilienhaus und 7 Prozent ein Doppelhaus.

2.730 Nutzer wurden ausgewertet

Die Auswertung basiert auf den Angaben von 2.730 ImmobilienScout24-Nutzern, die ein Eigenheim planen. Der Rechner fragt in elf Schritten die Nutzerpräferenzen und Wunscheigenschaften des zukünftigen Hauses ab. Am Ende werden alle Informationen über die Baunebenkosten, Erschließungskosten sowie Versicherungen, die im Zuge des Hausbaus entstehen können, detailliert dargestellt. Der Hausbau-Kalkulator soll zukünftigen Häuslbauern eine direkte Hilfestellung sein, um ihnen ein Gefühl dafür zu geben, mit welchen Kosten sie im Zuge eines Neubaus rechnen müssen. Hausbauer und die, die es werden wollen, können ihr Wunschhaus unter folgendem Link zum Hausbau-Rechner kalkulieren: www.immobilienscout24.de/bauen/

Führende Plattform

ImmobilienScout24 führt gewerbliche Immobilienanbieter, Eigentümer sowie potenzielle Mieter und Käufe zusammen. Monatlich besuchten 13 Millionen Nutzer das Portal, so das Unternehmen. Deutschlandweit erreiche ImmobilienScout24 eine „gestützte Markenbekanntheit“ von 84 Prozent innerhalb der relevanten Zielgruppe.