Berliner Umland boomt bei Immobilienanlegern

Attraktive Wohnqualität lässt Nachfrage nach Immobilien in Falkensee enorm ansteigen

Immobilien – Markt boomt in der Nähe von Berlin

Der Immobilien – Markt boomt im sogenannten Speckgürtel von Berlin. Die Stadt Falkensee entwickelt sich mehr und mehr zu einem beliebten Wohnumfeld in der die Nachfrage nach Immobilien in Falkensee massiv ansteigt.

Am nördlichen Rand von Berlin liegt die Stadt umgeben von Natur und gelegen an einem großen See. Mitten im Grünen, im sogenannten Speckgürtel, und nur wenige PKW Minuten von Berlin Spandau entfernt, hat sich diese Gegend in den letzten Jahren zu einer hoch attraktiven Wohnlandschaft entwickelt.

Ob Einfamilienhäuser oder exquisite Villen im Raum Falkensee, die Kauflust steigt

Die Nachfragen nach Einfamilienhäusern sind mittlerweile enorm. Das Wohnen bietet eine günstige Infrastruktur, denn die familienfreundliche Stadt hat auf den Trend reagiert, und es wurden neue Kindergärten und Schulen gebaut. Weitere Marktbeobachtungen über Immobilien in Falkensee zeigen, dass zudem der Wunsch nach hochwertigen und exklusiven Immobilien in den letzten Jahren gestiegen ist. Angebote über exquisite Villen in natürlicher und wunderschöner Lage findet man immer häufiger auf dem Markt. Aktuell werden mehrere Villen im Preisbereich von 1,5 – 3 Millionen Euro angeboten und gekauft. Das Interesse an einer hochwertigen Immobilie ist sensationell, und die Tendenz steigt.