Lotsenhäuser – Berlin-Grünau

  |     |   79-150m²    |  

Vier Niedrig-Energiehäuser mit 40 Wohneinheiten für Familien

 

Das Projekt

Im Bezirk Treptow-Köpenick baut die deutsch-österreichische BUWOG vier innovative Wohngebäude mit 40 Wohneinheiten. Fertigstellung der Lotsenhäuser ist voraussichtlich 2022.

Das Neubauprojekt in Holz-Hybrid-Bauweise wird nach einem Entwurf von Kampmann, Fiedler, Fabianski Architekten, Berlin (u.a. Kloster Pankow, Umspannwerk Ost, Humboldtpalais) realisiert. Bei den Lotsenhäusern kommt, wie bei den Kompasshäusern, der nachwachsende Rohstoff Holz zum Einsatz: Die besonders gut isolierten Holz-Alu-Fenster, die Bodenbeläge der Balkone und die Holzverschalung der Fassaden werden aus europäischem Holz gefertigt, was dank kürzerer Transportwege auch zu weniger Emissionen führt. Die klare, nachhaltige Ausrichtung der Kompasshäuser beweist sich in allen Details. Die effiziente Fassadendämmung besteht aus umweltverträglichen Zellulosefasern und erreicht hervorragende Dämmwerte bei minimaler Temperaturübertragung in beide Richtungen. Gründächer tragen als natürlicher Temperaturregler und Feinstaubfilter zu einem gesunden Raumklima bei.

Konzept und Lage

Die rund 40 Wohneinheiten mit rund 70 bis 137 Quadratmetern legen den Schwerpunkt auf Famlien:

  • In den BUWOG LOTSENHÄUSERN finden sich zum Beispiel die Pocket-Townhouses mit je 2 Zimmern, die über einen eigenen Eingang, eine eigene Hausnummer und ganz viel Charme verfügen.
  • Die vielseitigen 3- und 4-Zimmer-Familien-Wohnungen mit perfekten Grundrissen, kombiniertem Wohn-/Essbereich und interessanten Sichtbezügen bieten ein schönes Wohnklima, sondern Platz für alle, die viel vorhaben.
  • In den Townhouse- & Maisonette-Wohnungen mit 5 Zimmern genießt man Lebensqualität im Großformat: Diese besonders großzügigen Wohnungen bieten auf 2 Etagen extra viel Platz zur freien Entfaltung. Wohldurchdachte Blickachsen und Grundrisse machen hier die Wohnfläche zur puren Lebensfreude.

Das Wohnquartier 52° Nord liegt am Ufer der Dahme im Ortsteil Grünau und steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Eine eigens angelegte 6.000 Quadratmeter große Wasserfläche ist das Herz des Quartiers. Es dient als Speicher für anfallendes Niederschlagswasser, verbessert das Mikroklima, ist ökologisch selbstreinigend und schafft ein natürliches Wohngefühl. Für dieses besondere Konzept wurde die BUWOG 2020 mit dem ICONIC AWARD für innovative Architektur ausgezeichnet.

 

Das Unternehmen

Die BUWOG blickt auf eine mittlerweile 69-jährige Erfahrung im Wohnimmobilienbereich zurück. In Deutschland konzentriert sich die BUWOG Bauträger GmbH derzeit mit Fokus auf Berlin, Hamburg und Leipzig auf den Bereich Property Development und verfügt hier aktuell über eine Development-Pipeline von rund 12.000 Wohneinheiten.

Mehr Informationen

Verfügbar ab: Frühjahr 2020
Wohnfläche: 79-150 m²
Regattastraße 35
12527 Berlin
Deutschland